Disponibile in:

27 – Die Schlafparalyse – Warum bleibst du beim Aufwachen paralysiert (Teil 1)

Dieser Artikel wurde vorübergehend über Google Translate übersetzt. Die Originalartikel wurden in italienischer Sprache verfasst. Wenn du uns helfen möchtest, die Übersetzung in deiner Sprache zu verbessern, kontaktiere bitte uns per E-Mail. Vielen Dank!

Seite 1 auf 3

In der heutigen Lektion werde ich Ihnen erklären, was Nachtlähmung ist und warum sie beängstigend erscheint, für diejenigen, die nicht wissen, was es ist und warum es passiert, aber es kann auch so nützlich werden, wenn Sie lernen, es nach Ihren Wünschen auszunutzen.

Nächtliche Lähmung ist in erster Linie eine Lähmung des Körpers, die jedes Mal, wenn wir einschlafen, auf natürliche Weise auftritt. Tatsächlich wird sie als „nächtliche“ Lähmung bezeichnet, gerade weil es sich um ein Ereignis handelt, das während des Schlafes auftritt. Offensichtlich passiert dies nicht nur nachts, sondern jedes Mal, wenn Sie einschlafen. Unabhängig davon, ob Sie tagsüber oder nachts, morgens oder nachmittags schlafen, tritt eine Lähmung auf, sodass Sie während des Schlafes ruhig bleiben können. Die nächtliche Lähmung ist in der Tat völlig natürlich, da sie die totale Lähmung des Körpers ist, die Sie vor den Bewegungen schützt, die Sie während der Schlafstunden ausführen würden. Durch Lähmungen können Sie zunächst keine plötzlichen Bewegungen ausführen und sich im Schlaf nicht verletzen, z. B. indem Sie sich den Kopf schlagen oder vom Bett fallen. Es schützt Sie auch vor allen körperlichen Bewegungen, die Sie während des Träumens ausführen können, so dass Sie dank der Lähmung, wenn Sie beispielsweise vom Laufen träumen, physisch nicht wirklich laufen, sondern im „verschlossenen“ Bett liegen, weil der Körper gelähmt ist. Sobald der Alarm ausgelöst wird oder Sie spontan aufwachen, wird Ihr Körper von Lähmungen „freigeschaltet“ und Sie können sich frei bewegen, so wie es jeden Morgen passiert, wenn Sie aufwachen.

Wenn wir jedoch von nächtlicher Lähmung sprechen, beziehen wir uns insbesondere auf eine Phase, die in besonders stressigen Lebensphasen und / oder in Perioden auftreten kann, in denen Präsenzen vorhanden sind, die mit einem ungeübten Auge nicht sofort erkennbar sind. Es ist eine Phase, die kurz vor dem Einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen auftreten kann, in der der Körper einige Sekunden lang gelähmt bleibt, seltener einige Minuten lang, selbst wenn der Geist vollständig wach und klar ist. Die Phase der nächtlichen Lähmung tritt auf, wenn der Körper zu müde ist. Daher kann es vorkommen, dass der Körper kurz vor dem Einschlafen – oder dem vollständigen Aufwachen – in eine Lähmung gerät, selbst wenn die Person wach ist und kleine Körperbewegungen wie das Öffnen des Körpers steuern kann Augen und bewegen sie, wenn auch mit Schwierigkeiten. Normalerweise wird eine nächtliche Lähmung im Wachzustand durch Stress oder zu viel Schlaf verursacht. Tatsächlich kann zu viel Müdigkeit diese kleinen Probleme verursachen. Sicherlich ist es Ihnen irgendwann in Ihrem Leben passiert, dass Sie extrem müde ins Bett gegangen sind und selbst wenn Sie sehr schläfrig waren, nicht einschlafen konnten; Dies liegt daran, dass selbst zu viel Schlaf manchmal paradoxerweise zu einer kurzen Schlaflosigkeit führen kann. In der Tat kann es manchmal zu anfänglichen Schwierigkeiten beim Einschlafen kommen, wenn Sie zu müde sind. In bestimmten Fällen oder aufgrund von Perioden, in denen Sie sich sehr verzweifelt fühlen, weil Sie zu viel über Ihre persönlichen Probleme nachdenken, kann es in stressigen Perioden kurz vor dem Einschlafen oder kurz vor dem Aufwachen zu einer Nachtlähmung kommen. Während der Lähmung, die maximal einige Minuten dauert, kommt es vor, dass Sie Ihre Augen öffnen und vollständig aufwachen, Ihr Körper jedoch nicht reagiert, als wäre er blockiert, unbeweglich und führt Ihre Befehle nicht aus.

Nächtliche Lähmungen sind für viele Menschen eine wirklich belastende Phase, weil sie nicht wissen, was es ist. Dann geraten sie in Panik, sie versuchen zu schreien, sich kraftvoll zu bewegen, aber in Wahrheit verschlimmert all diese abrupte Bewegung nur die Lähmung und verursacht sogar körperliche Schmerzen. Nächtliche Lähmung ist eine Verteidigung des Körpers. Je mehr Sie plötzliche Bewegungen ausführen und je mehr der Körper gelähmt wird, um zu verhindern, dass Sie sich „im Schlaf verletzen“. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, ist es normal, Angst zu bekommen und Angst zu empfinden, weil Sie wie jeden Morgen aufwachen, aber plötzlich erkennen Sie, dass der Körper blockiert ist und nicht auf Ihre Bewegungssignale reagiert. Es ist also normal, Angst zu bekommen, weil Sie am Ende sind über das Schlimmste nachdenken. Aber es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste! Sie waren weder lebenslang gelähmt, noch ist Ihrem Körper etwas Schlimmes passiert, während Sie geschlafen haben! Aber in diesem Moment ist es normal, Angst zu haben, weil Sie regungslos in Ihrem Bett aufwachen und nichts bewegen können, außer Ihren Augen und einigen anderen kleinen Bewegungen, wenn auch mit großen Schwierigkeiten.

Seite 2 von 3

Offensichtlich können Sie lernen, aus der Lähmung herauszukommen, indem Sie sich der Bewegungen bewusst werden, die sie am meisten blockieren würden, und der Bewegungen, die helfen würden, sie freizuschalten. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, warum es sehr nützlich sein kann, die Möglichkeit einer Nachtlähmung optimal zu nutzen.

Zuallererst ist es während einer nächtlichen Lähmung natürlich zu versuchen, zu schreien und um Hilfe zu rufen. Diese körperliche Anstrengung härtet den Körper jedoch nur noch mehr, da Sie laut Verteidigungssystem versuchen, im Schlaf zu schreien. So werden Sie durch die gleichen natürlichen Abwehrkräfte wie Ihr Körper verhindert. Es ist wichtig zu verstehen, dass Lähmungen aus irgendeinem Grund nicht gefährlich sind. Sie riskieren nicht, an Lähmungen zu sterben, zu ersticken oder die Kontrolle über Ihren Körper für immer zu verlieren. Lähmungen sind absolut natürlich, so wie es Ihr ganzes Leben lang jede Nacht passiert ist, nur dass Sie es nie bemerkt haben, weil Sie geschlafen haben. Selbst wenn Sie versuchen, sich abrupt zu bewegen, um aufzustehen oder den Kopf zu drehen, kann dies die physische Blockade verschlimmern, da dies von der natürlichen Abwehr des Körpers als Versuch erkannt wird, sich im Schlaf zu bewegen, sodass Sie mit größerer Kraft blockiert werden. Wenn Sie sich bewusst werden, dass Lähmungen nicht absolut gefährlich sind, aber völlig normal, und dass sie unter anderem nicht für immer, sondern nur für einige Momente andauern können, verstehen Sie, dass Zappeln die Dinge nur noch schlimmer macht und das Letzte ist, was das ist sollte getan werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, entspannt zu bleiben und den Nacken, den Rücken und alle Körperteile nicht zu zwingen, da dies zu starken körperlichen Schmerzen führen kann. Während der Lähmung ist es wichtig, entspannt zu bleiben, denn nur auf diese Weise wird der Körper verstehen, dass es keinen Grund gibt, sich zu verteidigen, da keine Gefahr besteht. Wenn Sie sich aufregen, geht der Körper in die Abwehr, weil er die Gefahr wahrnimmt, dann versteift er sich und verursacht Schmerzen. Wenn Sie sich jedoch entspannen, versteht der Körper, dass es keine Gefahr und keinen Grund gibt, stecken zu bleiben, sodass es einfacher ist, aus der Lähmung herauszukommen.

Natürlich ist es leicht zu sagen, aber wenn Sie im Bett gelähmt sind, ist es normal, Angst zu haben und vor Angst zu zappeln und zu schreien. Aber auf diese Weise werden Sie die Dinge nur noch schlimmer machen und die Erfahrung der Lähmung auf die schlimmste Weise erleben, die es je gab, und stattdessen könnten Sie als positive Gelegenheit leben. Dies liegt daran, dass Lähmungen nicht nur natürlich sind, sondern auch ein großer Vorteil sind, um interessante Techniken wie die Astralreise ausführen zu können und sie als Startrampe zu verwenden, die das Erlebnis erheblich vereinfacht. Es ist also hervorragend, sich mit Lähmungen vertraut zu machen und nicht nur ruhig zu bleiben, wenn es Ihnen passiert, sondern auch in der Lage zu sein, sie für die Vorteile zu nutzen, die sie bietet. Tatsächlich ist es während einer Nachtlähmung viel einfacher, einen Oobe durchführen zu können, da der größte Teil der Arbeit bereits erledigt wurde: Der Körper ist bereits gelähmt und Sie müssen nur ausgehen! Natürlich gibt es noch andere Gründe, warum Sie in eine Nachtlähmung geraten, und ich werde sie Ihnen in der nächsten Lektion erklären.

Falls Sie in eine Nachtlähmung geraten und diese nicht für eine Astralreise verwenden möchten, die Lähmung jedoch bald beenden möchten, sollten Sie wichtige Tipps befolgen.

Erstens, sei weder körperlich noch geistig aufgeregt, sondern bleibe ruhig und entspannt. Atme ruhig, ohne in Angst und Furcht zu geraten, nicht atmen zu können, denn dabei scheint es schwieriger zu sein, es zu tun, selbst wenn du mit Ruhe normal atmen könntest. Atmen Sie also nicht schwer, sondern atmen Sie wie immer ruhig, ohne sich Sorgen zu machen. Der Körper ist blockiert. Wenn Sie also versuchen, Ihren Bauch oder Ihre Brust zu stark aufzublasen, um tiefer zu atmen, werden Sie feststellen, dass es anstrengender ist als normal zu atmen. Seien Sie also nicht aufgeregt. Anstatt zu versuchen zu schreien und deine Energie zu verschwenden, um eine Aktion auszuführen, die dir nicht hilft – da du nicht schreien kannst, aber du wirst den Block noch schlimmer machen! – Entspannen Sie sich vollständig und konzentrieren Sie sich auf das Atmen von Prana.

Seite 3 auf 3

Wenn Sie Prana atmen, werden Sie feststellen, wie sich die Lähmung fast sofort auflöst, da Sie nur ein wenig Entspannung (verstärkt durch die Heilungsenergie) benötigen, um sich schnell von der Lähmung zu lösen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Wirbelsäule nicht belasten und daher weder Ihren Nacken noch Ihren Rücken schütteln, da der Versuch, Nacken- und Rückenbewegungen während einer Lähmung zu erzwingen, auch in diesen Bereichen sehr starke Schmerzen verursachen kann. Sie haben keinen Grund, Schmerzen zu bekommen, während Sie bequem im Bett liegen. Also keine Panik, sondern atmen und entspannen, denn durch Lähmungen steigen Sie mit Sicherheit aus. du musst dich nur beruhigen. Versuchen Sie also nicht, den Kopf zu heben oder den Hals zu drehen, da der Nackenbereich sehr empfindlich ist. Wenn Sie ihn versuchen, wenn er steif ist, können Sie Schmerzen verursachen, die auch über den Tag oder die folgenden Tage bestehen bleiben. Seien Sie also sanft mit Ihrem Nacken, halten Sie ihn ruhig und riskieren Sie keine plötzlichen Bewegungen. Die gleiche Regel gilt für den Rücken. Versuchen Sie daher, ihn niedrig zu halten und ihn beim Versuch, aus dem Bett zu kommen, nicht nach oben zu wölben, da dies zu körperlichen Beschwerden führen kann, die sogar schmerzhaft sind. Versuchen Sie jedoch, ihn so entspannt wie möglich auf dem Bett zu halten .

Wenn Sie entspannt und ruhig bleiben, wird sich der Körper in sehr kurzer Zeit von Lähmungen lösen. Wenn Sie jedoch lernen möchten, wie Sie die nächtliche Lähmung für eine Astralreise optimal nutzen können, empfehlen wir Ihnen, die nächsten Artikel zu diesem Thema zu lesen. In der Zwischenzeit erinnere ich Sie daran, Prana zu atmen, wenn Sie in einer Lähmung aufwachen, da dies Ihnen hilft, Ihren Körper und Geist leichter zu entspannen, wodurch die Lähmung schneller beendet wird.

Wenn diese Lektion nützlich war, lade ich Sie ein, den Link dieses Artikels mit Ihren Freunden oder in Ihrem sozialen Profil zu teilen und sie an die Quelle dieser Lehren zu erinnern: Akademie des dimensionalen Bewusstseins. Ich danke dir!

Ende von Seite 3 auf 3. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, kommentieren Sie unten, um Ihre Gefühle beim Lesen oder Üben der vorgeschlagenen Technik zu beschreiben.

Dieses Dokument ist die Übersetzung des Artikels „02 – Energia – Cos’è l‘energia (1 parte)“ (https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/archives/7515) von der Webseite Accademia di Coscienza Dimensionale.

Dieses Dokument ist von Besitz von https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/. Alle Rechte werden aufbewahrt, es wird jeder nicht ermächtigter Gebrauch, ganz oder teilweise, der Dokumente der Website verboten. Die Speicherung, die Wiedergabe und die Verbreitung der Dokumente, auch durch andere Technologieplattformen ist, ohne eine vorherige schriftliche Genehmigung von der Akademie des Dimensionalen Bewusstseins nicht gestattet.  Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt. ©

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vuoi aggiungere il tuo banner personalizzato? Scrivici a [email protected]