Disponibile in:

83 – Dimensionsklänge – Das Wunder der Töne (Teil 2)

Dieser Artikel wurde vorübergehend über Google Translate übersetzt. Die Originalartikel wurden in italienischer Sprache verfasst. Wenn du uns helfen möchtest, die Übersetzung in deiner Sprache zu verbessern, kontaktiere bitte uns per E-Mail. Vielen Dank!

Seite 1 von 5

Dimensional Sounds sind wie die Brücke, die es Ihnen ermöglicht, an den reinsten Dimensionen festzuhalten, selbst wenn Sie sich von Negativität geplagt fühlen. Es ist unglaublich zu glauben, dass es sich um Sounds handelt, die uns immer begleitet haben, die wir aber beharrlich ignoriert haben, ohne zu bemerken, was für ein Glück Wir mussten sie hören und ihre Gesellschaft empfangen. Sie sind ein Anker, der uns vor dunklen Zeiten bewahrt, um uns zu positiven Schwingungen zurückzubringen. Sie erscheinen als Zischen und weichen dann den Tönen, die sich nur erhöhen, wenn die Bezahlung nahe ist Aufmerksamkeit, oder wenn es zu dieser Zeit dimensionale Präsenzen gibt. Die Töne sind wie eine Warnung, dass etwas Außergewöhnliches in der Nähe ist, dass es nicht zwischen positiv und negativ unterscheidet, sie stehen einfach auf, wenn Sie in der Nähe von etwas sind, das eine hat höher als normale Energie: Es kann vorkommen, dass Sie sich auch einer Person mit höherer Energie als dem Standard nähern. Dies kann vor allem dann der Fall sein, wenn Sie sich neben einer Person befinden, die viel übt. Im Allgemeinen bemerken Sie es nicht, weil Sie sind es so gewohnt, diese Geräusche zu ignorieren, dass Sie selbst dann, wenn sie tagsüber auftreten und etwas mehr als gewöhnlich aufstehen, es immer noch nicht bemerken, weil Sie zu beschäftigt damit sind, diese evolutionären Warnungen zu ignorieren Töne sind, als würde Spiritualität ununterbrochen an Ihre Tür klopfen, aber Sie sind es so gewohnt, sie zu ignorieren, dass Sie dies noch lange tun werden. Aber eines Tages werden Sie erkennen, wie wichtig sie sind, und Sie werden sich fragen, warum Sie Ich habe noch nie zuvor geübt und bedauere, dass Zeit und Jahre damit verschwendet wurden, sie zu ignorieren.

Um Ihnen zu helfen, die Töne zu verstehen und wie sie erscheinen, habe ich beschlossen, ein Audio zu erstellen, das ihrem Klang nahe kommt. Wir haben daher die Ankunft von dimensionalen Klängen mit der Intensivierung von mehr Tönen gleichzeitig simuliert, damit Sie die Unterschiede erkennen können. Das Audio, das Sie gerade hören, ist eine Simulation. Dies bedeutet, dass es sich um ein Beispiel handelt, das wir reproduziert haben, um vorauszusehen, wie Sie die Töne hören sollten. Gerade weil es sich um ein Beispiel handelt, haben Sie die Töne möglicherweise etwas anders gehört als in unserem Audio. Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, einen dimensionalen Klang zu reproduzieren, aber wir sind wahrscheinlich die einzigen, die ihn erstellt haben, damit Sie ihn anhören können. Klicken Sie hier und das Fenster wird geöffnet, in dem das Video von Dimensional Sounds gestartet wird. ACHTUNG: Vergewissern Sie sich vor dem Anhören des Audios, dass Sie die Lautstärke des Geräts eingegeben haben, mit dem Sie mit relativ geringem Hörvermögen fortfahren möchten, da der Ton wiedergegeben wird könnte sehr hoch sein und sollte Sie nicht stören; wenn es zu niedrig ist, können Sie es nach Ihren Wünschen anheben. Dieses Audio wurde ausschließlich zu dem Zweck erstellt, Ihnen ein Beispiel für Töne zu zeigen, sollte aber nicht normal angehört werden, da es nicht kann und sollte Ersetzen Sie nicht das Hören von echten Tönen.

 

Wenn Sie sich den Titel anhören, werden Sie bemerkt haben, dass der Anfang auf einem Rascheln basiert, das dann zum Verschwinden neigt. Normalerweise hören die Leute zuerst das Rascheln und dann das Ansteigen der Töne, aber dies ist keine Regel. Tatsächlich konnte man das Eintreffen der Töne direkt hören, ohne dass das Rascheln vorausging.
Nach ein paar Sekunden beginnt der erste Ton, der normalerweise kommt, wenn Sie fast sofort zuhören. In unserem Audio haben wir uns entschlossen, die Dinge zu beschleunigen, sodass Sie in nur einer Minute mehr Töne gleichzeitig hören können. In Wirklichkeit werden Sie in Wirklichkeit mehr ausgeben Zeit, abhängig von Ihrer Konzentration und wie viel Zeit Sie üben. Es hätte keinen Sinn gemacht, wenn Sie sich sofort ein 10-minütiges Audio angehört hätten, um das richtige Timing zu erreichen, da jede Person anders ist und Sie zwei Minuten brauchen könnten, um zum zu gelangen zweiter Ton, während andere je nach Training zwei Sekunden oder zehn Minuten dauern könnten. In unserem Audio konnten Sie also den ersten Ton nach dem Rascheln hören, unmittelbar nach dem Beginn des zweiten, dann des dritten, der etwas länger dauerte; anschließend Der vierte und fünfte Ton übernahmen, dann der sechste. Jeder Ton war höher als der vorherige und ließ Sie sich zeitgemäßer fühlen.

Seite 2 auf 5

In Wirklichkeit könnten Sie viel mehr Zeit damit verbringen, 6 zeitgenössische Töne zu hören. Ich rate Ihnen sogar, viel zu trainieren und zu versuchen, die Töne, die Sie hören – zumindest die ersten Male – im Auge zu behalten, um zu erkennen, wie viel Sie selbst pushen können mit hörenden dimensionalen Klängen.

Dimensionsgeräusche sind viel wichtiger als sie erscheinen, denn wenn Sie ihnen nur zuhören, können Sie Ihren sechsten Sinn unter einer anderen Seite entwickeln. Wie Sie wissen, ist der sechste Sinn nicht nur Vorahnung oder Telepathie, sondern die Menge aller psychischen Fähigkeiten und indem Sie Ihren sechsten Sinn trainieren, stellen Sie sicher, dass sich alle Fähigkeiten weiterentwickeln. Das Hören auf die Töne reinigt Ihre mentalen Schwingungen und erhöht die Fähigkeiten des sechsten Sinnes. Der positive Effekt, den dimensionale Klänge in unserem Geist haben, ist unglaublich. Erstens erlauben sie dies Sie verbessern Ihr Nicht-Denken, bereinigen Ihre inneren Energien und brechen einige Energieprogramme, die in Ihrem Geist erstellt wurden – oder in der Vergangenheit erstellt wurden. Wenn Sie den Tönen zuhören, können Sie direkt in Ihren Geist eintreten, reine Dimensionen, die wegfegen negative Energien und füllen Sie mit Positivität von innen heraus. Dimensionale Klänge sind sehr wichtig, sie sind evolutionäre Klänge. Indem Sie den Tönen zuhören, schaffen Sie eine Brücke zwischen Ihnen und dem Pur Es gibt keine negativen Töne, so dass Sie keinen Ton verpassen können, während Sie sich auf das Hören konzentrieren. Es gibt viele dimensionale Töne, aber die Töne sind sehr präzise (und sie sind wie die diejenigen, die Sie im Audio gehört haben), damit Sie nichts falsch machen können. Das Rascheln ist zum Beispiel ein dimensionaler Klang, aber es ist nicht genau ein Ton, also kann es auch aus anderen Gründen kommen; die Töne sind stattdessen sehr evolutionäre Klänge Wenn Sie ihnen zuhören, können Sie einen Bereich des sechsten Sinns erweitern, den Sie sonst nicht hätten aktivieren können. Es ist wichtig , dass Sie ihnen zuhören und sich dafür interessieren, jedes Mal weiter zu gehen, da Sie in den ersten beiden stehen bleiben -3 Töne sind nicht genug, wir müssen weiter gehen.

Durch die Töne, die Sie bewusster werden, bemerken Sie nicht sofort, sondern helfen Ihnen, die negativen Masken abzunehmen und nicht in die Falle der Angst vor den Problemen zu geraten, die Sie im Alltag zu deprimieren versuchen. Während Sie auf die Töne hören, die Sie hören Bemerken Sie nicht die Wirkung, die sie in Ihrem Kopf haben, Sie scheinen nur einen Klang zu hören, der anscheinend keinen Rhythmus und keine Musikalität hat, so dass es fast lange langweilig erscheint. Drücken Sie sich über die 6 Töne hinaus und Sie werden anfangen Nehmen Sie den Unterschied wahr, besonders wenn Sie es schaffen, mehr als 10 zeitgenössische Töne zu erreichen. Wenn Sie mehr als 15 oder 20 Töne erreicht haben, werden Sie nicht mehr denken, dass es eine langweilige Technik ist, sondern Sie werden verstehen, dass Sie noch nichts über das gewusst haben Kraft der dimensionalen Klänge. Wie bei jeder einzelnen Technik kontrollieren Sie sie nur, wenn Sie sich dazu entschließen, sie ernsthaft zu üben. Bis Sie sie in die Praxis umsetzen, bleibt sie außer Kontrolle. Viele Menschen haben Angst, diese Technik zu üben, weil Sie befürchten, dass durch das Training des Hörens auf die Töne diese zu hoch werden und Sie sie nicht mehr aufhalten können. Sie können ruhig bleiben, weil es eine völlig falsche Angst ist! Jeder hat Zugang zu den Tönen, aber viele Menschen ziehen es vor, sie zu ignorieren auch weil sie nicht wissen, was es ist und sie denken, dass sie von einem Hörproblem herrühren, tun sie alles, um diesen Klang aus ihrem Leben zu entfernen, und leider können sie ihn am Ende fast verschwinden lassen. Andere Leute – die nicht wissen, dass sie etwas fortgeschrittener sind und daher auf spirituelle Pfade gedrängt werden – hören diesen Klang viel mehr und können ihn fast nicht ersticken, selbst wenn sie es versuchen. Wenn Sie nicht wissen, was es ist, es mag wirklich beunruhigend erscheinen, denn wenn es in manchen Nächten so stark ist, dass es Sie nicht schlafen lässt, können Sie denken, dass es ein Gewicht, ein Hörproblem oder noch schlimmer ist. All dies ist verständlich, denn wenn Sie nicht wissen, was es ist Es macht dir offensichtlich Angst und nicht wenig. In der Vergangenheit dachte ich, ich hätte ernsthafte Hörprobleme, weil der Ton, besonders nachts, so hoch wurde, dass ich nicht einschlafen konnte und Kopfhörer mit lauter Musik aufsetzen musste Ich wusste nicht, dass die dimensionalen Geräusche mich zu warnen schienen, um mich darauf aufmerksam zu machen, dass es einen Weg gab, die höchsten Dimensionen in einer unglaublichen Einfachheit zu erreichen.

Seite 3 von 5

Jahrelang dachte ich, wie alle anderen auch, es sei Tinnitus, weil ich nicht wusste, wie ich sie senken sollte, und manchmal schien der Klang ohrenbetäubend. Als ich mich schließlich entschied, ihnen zuzuhören, lernte ich auch, sie zu senken und entscheiden Sie die Nächte, um sie abzusagen, um ohne Ablenkung schlafen zu können.

Schon zu Beginn hatte ich Angst, dass die Entscheidung, die Töne zu hören, sie so weit erhöht hätte, dass ich für immer schlaflos geblieben wäre. Stattdessen stellte sich heraus, dass dies die beste Wahl war. Bevor ich lernte, die Töne zu hören, kamen sie allein und ich wusste nicht, wie ich sie kontrollieren sollte; jede Nacht versuchte ich sie auszuziehen, ich versuchte mich abzulenken, sie zu ignorieren, ich schaltete die Musik ein, um sie nicht zu hören und dachte wirklich, sie seien ein schlechtes Zeichen Zum Glück war es nicht so. Es war jedoch nicht schnell, diese Entscheidung zu treffen, weil ich, wie bei allen, auch Angst hatte, den Ton „für immer“ zu hören, und seltsame Ideen über sie machte, zum Glück völlig falsch. Seit ich anfing, die Hörtechnik zu üben, lernte ich, sie viel anzuheben, und nach eigener Wahl lernte ich auch, sie zu senken, wann sie erscheinen und wann sie verschwinden sollten, nachdem ich den Trick verstanden hatte Tinnitus, Taubheit oder Hörprobleme, ich konnte sie sicherlich nicht zum Verschwinden bringen Birne in meiner Freizeit, da dies dimensionale Klänge sind, ja. In gewissem Sinne werden die Töne präsentiert, um Sie zu warnen, Sie wissen zu lassen, dass sie da sind, um Sie zu bitten, sich zu entwickeln. Es ist, als ob Ihr höchstes Bewusstsein Sie a wirft Harpune zum Festhalten, um mit einer höheren Frequenz aufzustehen, aber Sie ignorieren sie weiterhin und daher versucht Ihr Bewusstsein, die Lautstärke zu erhöhen, um Sie anzuschreien, um eine Wahl zu treffen, die Sie nicht immer in diesen niedrigen Vibrationen bleiben müssen, weil Sie haben Die Möglichkeit, zu wählen und zu den höheren zu gehen. Manchmal drehte er die Lautstärke so laut, dass man nicht so tun konnte, als würde man nicht hören, nur um Sie wissen zu lassen, dass er dort war. Zu anderen Zeiten haben Sie ihn so sehr erstickt, dass er versagt hat Wenn Sie die Töne zu lange ersticken, wird die Zeit kommen, in der es Ihnen wirklich schwer fällt, sie zu hören. Viele glauben, dass dies unmöglich ist, aber es gibt einen großen Unterschied zwischen dem ersten Hören Ton und in der Lage sein, zum sechsten zeitgenössischen Ton zu gelangen, denn wenn man sie ignoriert, wird es schwierig, sie zu hören.

Das Hören der Töne ist sehr wichtig, da es Ihren Geist, Ihre Psyche und Ihre Persönlichkeit ins Gleichgewicht bringt. Bei den ersten Sitzungen bemerken Sie nichts, aber wenn Sie es sehr oft üben, werden Sie sich viel friedlicher fühlen, losgelöst von Problemen und weniger interessiert an den Ereignissen, die dich krank machen. Mit anderen Worten, du wirst dich mehr darauf konzentrieren, zu handeln und Wege zu wählen, die für dich positiv sind, anstatt in negative Handlungen und Entscheidungen zu verfallen, die dir letztendlich Krankheiten bringen. Alles wird für dich stattfinden Ein fast unbewusster Weg, wie es natürlich sein wird, aber ohne es zu merken, werden Sie immer die richtigen Entscheidungen für Sie treffen, Lösungen für Ihre Probleme finden und aufhören, Ihr Leben mit Ihren eigenen Händen zu verwirren. Wenn Sie üben, werden Sie nur einem zuhören Klang, aber dieser Klang wird die Schwingungen Ihres Gehirns, Ihres Geistes und Ihres Bewusstseins erhöhen und Sie viel ausgeglichener und positiver machen sowie das Wohlbefinden in Ihrer Routine steigern Es ist seltsam zu sagen, weil Sie sich fragen: Wie kann ein Klang all dies tun? Tatsächlich ist es nicht der Klang selbst, der Ihr Leben verbessert, sondern indem Sie auf die Geräusche hören, treten Sie in positive Schwingungen in Ihrem Geist ein, die Sie von Negativität reinigen , Chaos und Ablenkungen, all das bringt Verwirrung in Ihr Leben. Um die Probleme zu beseitigen, werden Sie einfach eine tägliche geistige Gesundheit und damit auch eine größere körperliche Gesundheit erleben als diejenigen, die nicht auf sie hören. Nachts Töne hören und zuhören Für sie sind es zwei völlig unterschiedliche Handlungen, denn das Hören der Töne ist fast eine Verpflichtung: Sie sind da und Sie hören sie, als ob Sie sie leiden würden. Wenn Sie ihnen stattdessen zuhören, können Sie sie erhöhen, eine neue Ebene betreten, sich erhöhen Die positiven Schwingungen, die in dich kommen. Stell dir vor, jeder Ton wäre eine neue Ebene der Positivität, die in dich eindringt: Wenn du zum dritten Ton kommst, lässt du drei Schichten schöner Energie ein, wenn du zum sechsten kommst, lässt du in sechs Schichten reiner Energie. Je mehr Sie aufstehen, um zuzuhören, desto mehr Schichten kommen in Sie und erhöhen so die Effektivität.

Seite 4 auf 5

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Zeit verbringen, denn wenn der sechste Ton eintrifft, blockieren Sie ihn sofort oder Sie werden abgelenkt. Dadurch wird die Reinigung und Arbeit, die in Ihrem Kopf ausgeführt werden sollte, nicht abgeschlossen, wenn Sie es andererseits tun Bleiben Sie konzentriert und hören Sie weiter zu. Es kann ungestört erläutern, was es tun muss, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Das Rascheln zu hören, das übrigens nicht einmal ein Ton ist, oder sich damit zufrieden zu geben, die ersten beiden Töne zu hören, ist nicht im entferntesten vergleichbar zu dem positiven Effekt, den Sie erhalten können, wenn Sie bereits über dem vierten waren.

Wenn Sie mindestens einmal versucht haben, die Töne zu hören, haben Sie festgestellt, dass es nicht einfach ist, zu den höchsten zu gelangen, da bei der ersten Ablenkung alles abfällt. Vielleicht sind Sie sogar zum sechsten Ton gekommen, wenn du lenkst dich davon ab, an etwas anderes zu denken, hier fallen sie plötzlich, vielleicht bleibt der Klang des ersten immer noch – dass dein Bewusstsein dich verzweifelt fühlen lässt – aber es ist nicht dasselbe wie das Hören der höchsten Töne. Die Technik des Zuhörens zu dimensionalen Klängen ist auch sehr nützlich, um Nicht-Denken zu lernen, denn wenn Sie sich auf sie konzentrieren, um das erworbene Volumen nicht zu verlieren, sind Sie verpflichtet, an nichts zu denken und zu wissen, dass Sie sonst alles verlieren würden. Je höher Sie steigen Je einfacher es ist, den Ton bei der ersten Ablenkung zu verlieren und Sie in die unteren Stockwerke zurückzukehren. Wenn Sie jedoch irgendwann ein gutes Niveau erreicht haben, wird alles interessanter und Sie werden in der Lage sein, dies zu tun Um sie einfacher zu halten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie sie im Gegenteil nicht senken können, wenn sie zu groß werden. Aber wenn sie wirklich hoch werden (wir reden) über 10-15 Töne) und Sie entscheiden sich zu stoppen und aufhören zu üben, es ist klar, dass Sie mindestens ein paar Sekunden einplanen müssen, um sie verschwinden zu lassen, in einigen Fällen sogar ein paar Minuten (1-2 Minuten), weil Ihre Der Geist genoss das Wohlbefinden, das die Töne Ihnen boten, und musste sich wieder daran gewöhnen, zu den niedrigen Vibrationen zurückzukehren. Daher ist es klar, dass es nicht in einer Tausendstelsekunde geschieht, aber es kann sogar eine Minute dauern Bei alledem gibt es nichts zu befürchten, das Gegenteil wäre seltsam und hässlich.

Wie bereits erwähnt, werden Sie, solange Sie nicht sehr gut lernen, die Töne zu üben, nicht einmal wissen, wie Sie sie senken oder nach Belieben verschwinden lassen können. Die Hörtechnik muss wie jede andere Technik trainiert werden. Denken Sie zum Beispiel an vorzeitige Träume: Es scheint ein schönes Ereignis zu sein, aber wenn Sie sie nicht kontrollieren können, kann es wirklich wie ein Albtraum erscheinen. Wenn Sie wissen, wie man vorzeitige Träume kontrolliert, ist es fantastisch, weil Sie so von der Zukunft träumen können und deshalb, um die Ereignisse vorherzusehen, die eintreten werden, und sie zu vermeiden oder zu ändern oder sich darauf vorzubereiten, bereit zu sein, wenn sie eintreten; wenn Sie stattdessen nicht wissen, wie Sie sie kontrollieren sollen, und diese ohne Ihren Willen geschehen, kommen sie zuerst an Wenn sie sie sagen und nicht, wenn Sie sie wollen, zeigen sie Ihnen außerdem, was sie wollen und nicht, was Sie wollen. So oft träumen Sie davon, wen Sie morgen auf der Straße treffen oder welchen Klatsch Ihr bester Freund erzählen wird Sie morgen, auch wenn sie fair sind y triviale Ereignisse, aber dann die schlechte Note für die Prüfung oder die Fragen, die prof Ihnen stellen wird, keine Träume, Informationen, die Sie stattdessen viel nützlicher gewesen wären, um sie vorher zu kennen. Sie werden also Zeit damit verschwenden, von vergeblichen Informationen zu träumen – aber das wird mit Präzision wahr werden – aber Sie werden nicht von dem träumen, was Sie wirklich brauchen, oder, noch schlimmer, Sie werden davon träumen, aber Sie werden sich nicht daran erinnern, bis es bereits geschehen ist, und Sie daran hindern, sich vorzubereiten. Also, wenn Sie es nicht tun wissen, wie man die Warnträume nach Ihren Wünschen verwendet, sie können wirklich ärgerlich erscheinen, aber wenn Sie sie trainieren und lernen, mit ihnen umzugehen, werden sie grundlegend, weil sie Sie unterhalten, sie sind nützlich für Sie und helfen Ihnen bei vielen Gelegenheiten, sich davon zu lösen Um wählen zu können, was Sie träumen möchten, müssen Sie sich selbst trainieren, sonst ändert sich nichts und Sie leiden weiterhin unter den vorzeitigen Träumen, wie sie wollen.

Seite 5 auf 5

Aus genau dem gleichen Grund, wenn Sie sich nicht dazu entschließen, die Töne so zu berechnen, wie sie scheinen, dann kommt die Nacht genau dann, wenn Sie schlafen möchten, und sie werden stärker, sobald Sie den Wecker bereits früh am Morgen eingestellt haben Sie nicht schlafen zu lassen und an dem Tag, an dem Sie sie brauchen und üben möchten, um eine schöne Astralreise zu machen, verschwinden sie hier und werden nicht gefühlt. Sie sind nicht boshaft, aber wie bei jeder Technik müssen sie trainiert werden Sie müssen lernen, mit ihnen umzugehen, anstatt sie zu leiden.

Wenn Sie also beim ersten Üben anfangen, ihnen zuzuhören, scheint es, dass Sie sie nicht mehr senken möchten, aber wenn Sie sich entscheiden, sie etwas öfter zu üben, werden Sie auch lernen, sie zu senken und nicht zu hören Wenn du nicht willst. In gewissem Sinne ist es so, als ob dein Bewusstsein Abstinenz ist. Sobald du ihm ein bisschen Ton gibst, wird es hier immer wieder auf sie hören wollen, auch wenn Sie haben bereits die Zeit beendet, um an diesem Tag üben zu können. Wenn Sie sich stattdessen daran gewöhnen, ihnen öfter zuzuhören – was nicht unbedingt jeden Tag bedeutet, aber viel häufiger, als sie wie immer zu ignorieren -, werden Sie zufrieden sein die Bedürfnisse deines Bewusstseins und wenn du die Töne nicht hören willst, wirst du sie dir geben. Es mag seltsam erscheinen, aber wenn du trainierst, auf die Töne zu hören, wirst du entdecken, wie wahr das ist, was ich gesagt habe.

Wenn Sie den dimensionalen Geräuschen zuhören, bringen Sie Wohlbefinden in Ihr physisches Gehirn und Ihren Geist, wodurch die Zahnräder aufgeräumt werden und Sie in den folgenden Tagen besser überlegen und verstehen können, was Sie natürlicher umgibt. Wenn Sie sich traurig fühlen oder bitter, ich rate dir, auf die Töne zu hören und sie als Halt zu verwenden, weil sie deinen Geist von negativen Schwingungen befreien und dich von Besessenheit abhalten. Alles, was du tun musst, ist zu üben und danach zu streben, das höchste Level zu erreichen, das du erreichen kannst Ich rate Ihnen, die Hörtechnik mindestens einmal pro Woche, mindestens 10 Minuten, zu üben.

Ende von Seite 5 von 5. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, kommentieren Sie unten, um Ihre Gefühle beim Lesen oder Üben der vorgeschlagenen Technik zu beschreiben.

 

Dieses Dokument ist die Übersetzung des Artikels https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/archives/5214 von der Webseite Accademia di Coscienza Dimensionale.

Dieses Dokument ist von Besitz von https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/. Alle Rechte werden aufbewahrt, es wird jeder nicht ermächtigter Gebrauch, ganz oder teilweise, der Dokumente der Website verboten. Die Speicherung, die Wiedergabe und die Verbreitung der Dokumente, auch durch andere Technologieplattformen ist, ohne eine vorherige schriftliche Genehmigung von der Akademie des Dimensionalen Bewusstseins nicht gestattet.  Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt. ©

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vuoi aggiungere il tuo banner personalizzato? Scrivici a [email protected]