Disponibile in:

88 – Fragen über was die Aura ist – Die negative und manipulative Aura (Teil 2)

Dieser Artikel wurde vorübergehend über Google Translate übersetzt. Die Originalartikel wurden in italienischer Sprache verfasst. Wenn du uns helfen möchtest, die Übersetzung in deiner Sprache zu verbessern, kontaktiere bitte uns per E-Mail. Vielen Dank!

Seite 1 von 9

Angel: Willkommen zurück zu dieser neuen Aura-Lektion! Sie können mit Ihren Fragen beginnen.

Student: Hallo Engel, hallo alle zusammen. Wenn ich die Aura nicht missverstanden habe, beeinflusst dies unser Unbewusstes. Was wir in diesem Geist haben, wie das Bild von uns selbst, vergangene Traumata und Überzeugungen, ist tatsächlich in unserer Aura und der Geist „entschlüsselt“ sie oder „nimmt sie auf“. Ganz richtig? Wirkt also ein Eingriff in den Geist, energetisch gesehen, auch nur positives Denken, in die Aura? Also bindet und beeinflusst auch das Niedrige tatsächlich unsere Aura, was wiederum unsere Denkweise beeinflusst?

Angel: Beginnen wir mit der Tatsache, dass das Niedrige von jedem Punkt unseres Lebens aus handelt, sowohl von innen als auch von außen. Es wirkt von innen durch unser Gehirn dank der Verwendung des Reglers und von außen durch die anderen Menschen, die uns beeinflussen. Es wirkt also von innen heraus und beeinflusst – durch den Regulator – unser Gehirn, das uns zwingt zu denken, was Low von uns erwartet (z. B. skeptische Gedanken, die uns daran hindern, uns zu entwickeln), und arbeitet dann von außen, um uns Menschen zu schicken, die mit Ihre Gedanken, ihre Auren, ihre mentale Energie beeinflussen uns und binden uns an sie. Auf diese Weise verwendet der Low dieselben Leute, um sie aneinander zu binden, so dass ein Spinnennetz entsteht, in dem alle Spinnen sind, die weiterhin Fäden auf den anderen weben, um zu verhindern, dass sie sich gegenseitig herausholen und somit erwachen. Unsere Gedanken erzeugen unsere Aura, aber gleichzeitig beeinflusst unsere Aura, wenn sie programmiert ist (z. B. negativ aufgrund unserer in der Vergangenheit erlebten Traumata oder aufgrund anderer Menschen, die uns beeinflussen), selbst unsere inneren Gedanken und erzeugt eine Energieschleife. Sie müssen also das Kommando über Ihre Aura übernehmen, damit sie unsere Entscheidungen und Absichten respektiert, anstatt uns zu beeinflussen und uns durch unsere eigenen mentalen Energien, Erinnerungen, Traumata usw. ersticken zu lassen. Das heißt, alle unsere Erinnerungen sind in unserer Aura gespeichert, daher Erinnerungen, Gefühle, Gedanken usw.; Dies bedeutet jedoch nicht, dass unser Geist oder Gehirn kein Gedächtnis hat. Sogar unser Gehirn hat ein Gedächtnis, aber es ist im Vergleich zu dem, was in der Aura vorhanden ist, sehr reduziert. Um sich viel mehr Informationen zu merken, nimmt es diese aus der Aura und übersetzt sie für uns in Erinnerungen. Das Wichtigste ist zu verstehen, dass das Gehirn natürlich nicht völlig leer ist!

Student: Hallo Engel und hallo an alle, in der Zwischenzeit wollte ich mich bei Ihnen für alles bedanken, was Sie für unsere Entwicklung tun und allen die Möglichkeit geben, an Ihrem Unterricht auf der Aura teilzunehmen. Beim Durchsehen des zweiten Dokuments habe ich gelesen, dass alte Erinnerungen und Informationen, auch wenn wir uns nicht an sie erinnern, dieselben bleiben, die immer in der Aura eingeprägt sind, aus der sie niemals gelöscht werden. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber es sind seltene Fälle. Was meinst du mit seltenen Fällen? Wie werden sie dauerhaft aus unserer Aura gelöscht? Danke dir.

Angel: Hi! Nun, wir sprechen natürlich nicht über natürliche Fälle, da die Aura natürlich alle Erinnerungen in sich speichert und aufbewahrt. Die Ausnahmefälle, von denen ich spreche, sind Fälle von schweren psychischen Angriffen, bei denen die Aura lange Zeit und mit großer psychischer Stärke schwer angegriffen wird. An diesem Punkt können Sie die Aura einer Person mit schwerwiegenden Konsequenzen ruinieren, indem Sie sie verkleinern, Aura-Teile spalten und unweigerlich Energie abschneiden, die auch Erinnerungen verliert. Aber zum Glück ist es nicht so einfach, wie es scheint! Man muss aber berücksichtigen, dass die Möglichkeit besteht. Deshalb ist es so wichtig zu üben, um deine Aura zu stärken und zu schützen. Ich wiederhole, dass dies nicht von Natur aus geschieht, sondern nur durch schwere psychische Angriffe.

Seite 2 von 9

Der Verlust des mentalen Gedächtnisses ist auf eine ebenso schwerwiegende Hirnschädigung zurückzuführen. Zum Beispiel haben diejenigen, die seit vielen Jahren Drogen nehmen, ernsthafte Gedächtnisprobleme, weil sie ihr Gehirn geschädigt haben. Ein Verlust des (mentalen) Gedächtnisses bedeutet also nicht, dass die Aura beschädigt wurde, da die Aura die Informationen weiterhin in sich behält. Die Diskussion ändert sich, wenn die Aura ernsthaft beschädigt wird, weil in diesem Fall die Energie verloren geht. Um Missverständnisse zu vermeiden, ist es richtig, dass ich Ihnen sage, dass wenn die Aura beschädigt ist und daher einige Erinnerungen verloren gehen, dies nicht bedeutet, dass diese Erinnerungen aus Ihrem Leben „verschwinden“. Mit anderen Worten, wenn es jemandem hypothetisch gelingt, Ihre Kindheitserinnerungen zu löschen, bedeutet dies nicht, dass Ihre Erfahrung verschwindet und Sie keine Kindheit mehr haben und somit die Vergangenheit verändern. Es bedeutet nur, dass die Erinnerung weg ist. Aber ich wiederhole, dass es eine ausgesprochen seltene Ausnahme ist. Ich habe sie genannt, weil es richtig ist, die Varianten zu kennen, aber ich glaube nicht, dass es so einfach ist, dass es passiert.

Student: Perfect Angel, vielen Dank für die Erklärung!

Student2: Grüße an dich Angel und alle, ich nutze diese Gelegenheit, um dir für alles zu danken, was du tust und für die Gelegenheit, an diesen Lektionen teilzunehmen. Sie sagen, wenn wir uns nicht an etwas erinnern, dann nicht, weil der Speicher gelöscht wurde, sondern weil unser Gehirn den in der Aura eingeprägten Code nicht entschlüsseln kann, der jedoch für immer darauf eingeprägt bleibt. Als ich dies las, fragte ich mich, ob selbst die Erinnerungen an Träume in der Aura landen, und in diesem Fall, wenn ich einen sehr schlimmen Albtraum habe, wird dies dann für immer in der Aura bleiben? Und vielleicht beeinflusst es auch meine Gedanken oder die Vision der Aura?

Angel: Hi! Träume sind eine etwas andere Sache, weil sie nicht in dieser Dimension geschehen, sondern in einer anderen Dimension, genau in der Dimension der Träume. Einige von ihnen können uns auch in der physischen Dimension (in der wir jetzt leben) sehr beeinflussen; Sie erkennen, wenn einige Träume, auch wenn sie nur Träume sind, Ihnen ein sehr schlechtes Gefühl hinterlassen, selbst wenn Sie wach sind, sogar den ganzen Tag über. Ich spreche nicht von vorzeitigen Träumen oder dergleichen, sondern von Träumen, die Sie als „völlig einfallsreich“ erkennen. Ein Beispiel für einen absurden Traum könnte sein, dass Sie von Ihrer 40-jährigen Mutter träumen, die ihren Geliebten findet und nach Amerika flieht, und verzweifelt weinen, weil Sie sie nie wieder sehen werden. obwohl deine Mutter 70 Jahre alt ist und sicherlich keine Lust hat, einen Liebhaber zu finden, mit dem sie weglaufen kann. Es ist also ein völlig einfallsreicher Traum, aber absurderweise bleibst du den ganzen Tag bei dieser seltsamen Qual, die logischerweise weder Kopf noch Schwanz hat. Tatsächlich war es nicht der Traum selbst, der dich schlecht fühlen ließ, sondern die Energie dahinter: Wahrscheinlich, während du geschlafen hast, ist dir etwas passiert, du wurdest angegriffen oder ähnliches, und wenn du aufwachst, denkst du, es liegt an dem, was du geträumt hast. ohne zu erkennen, dass der Fehler in dem Angriff liegt, den Sie während des Schlafens erlitten haben. Aber um Ihre Frage zu beantworten, geschehen Träume in einer anderen Dimension und beeinflussen daher Ihre Aura nicht. Im besten Fall kann Ihre Aura diese Qual beeinflussen, die den ganzen Tag für Sie bleibt, denn diese Qual wird dann die Energie Ihrer Aura verschmutzen, nicht den Traum. Dann gibt es natürlich immer die Ausnahme, also bleibt dir vielleicht ein Traum so eingeprägt, dass er zu deinem Gedanken wird und so in den Erinnerungen der Aura gespeichert wird; Denn denken wir daran, dass wir nicht nur Aura sind, sondern auch der Geist. Wenn Sie also über etwas nachdenken und darüber nachdenken, beeinflusst dieser Gedanke die Aura. Aber die überwiegende Mehrheit der Träume bleibt sozusagen in der Dimension der Träume.

Student: Danke, du warst wie immer sehr klar.

Seite 3 von 9

Student2: Sie sagten, dass Traumerinnerungen nicht in der Aura enden, aber wie erinnere ich mich dann an Träume? Wenn das Lagerhaus der Erinnerungen die Aura ist, woher bekomme ich die Erinnerung an einen Traum? Vielen Dank!

Angel: Wie gesagt, unser Geist hat ebenso ein Gedächtnis wie unser Gehirn. Unsere Aura speichert alle unsere Erinnerungen, aber dies bedeutet nicht, dass das Gehirn, einschließlich des Geistes, vollständig entleert ist. Deshalb erinnerst du dich an Träume, und deshalb erinnert sich die überwiegende Mehrheit der Träume überhaupt nicht an sie. weil diese nicht in der Aura gespeichert sind.

Student: Hallo Angel, ich wollte mich bei dir für diese neue Lektion bedanken. Jedes Thema, mit dem du dich beschäftigst, ist ein großartiges Wachstum für uns. Haben Sie beim Lesen der Dokumente geschrieben, dass alle unsere Erinnerungen in der Aura liegen, aber nur die Erinnerungen an dieses Leben oder sogar an vergangene Leben? Oder werden mit neuem Leben alle Erinnerungen an die Aura zurückgesetzt? Und dann wollte ich Sie fragen, ob wir unsere Aura zusätzlich zu bestimmten Techniken bereits mit psychischem Schutz schützen.

Angel: Hi! Genau, wie ich dem ersten Schüler sagte, haben wir in jedem Leben eine praktisch neue Aura, so dass Sie im Inneren nur die Erinnerungen an das gegenwärtige Leben finden können. Aber es gibt einige Informationen in den weiter entfernten dimensionalen Schichten der Aura, die Ihnen helfen können, einige Erinnerungen an vergangene Leben zu entschlüsseln. Allerdings habe ich Ihnen versichern , dass diese Praxis schwieriger ist es, das frühere Leben durch die Techniken als Erinnerung ich dich in den gelehrt Past Lives Büchern ; Es ist also keine Abkürzung, sich zuerst an sie zu erinnern, sondern eine komplexere Übung, mit der Sie sicherlich interessante Informationen entdecken können, die jedoch viel mehr Training und sensorisches Training erfordert. Allerdings schützen Sie mit psychischem Schutz Ihre Aura, aber es reicht nicht aus, es hilft sicherlich, aber es kann die Aura nicht vollständig schützen. Deshalb wäre es besser, die Aura durch bestimmte Techniken zu verstärken.

Student: Vielen Dank Angel, es ist alles sehr klar!

Student2: Hallo lieber Engel, danke für die Gelegenheit, die du uns gibst. Auf Seite 3 des Dokuments „Wie die Aura uns beeinflusst“ sagen Sie, dass die schwarze Farbe in der Aura Dunkelheit ankündigt. Es wird also angenommen, dass die Aura von negativen Einflüssen durchbohrt wurde, indem ein Fluch, eine Rechnung oder ein Besitz gebracht wurde. Sie sagen, es ist sehr selten, eine dunkle Aura zu sehen, warum? Ich mache Energiereinigung, Drahtschneiden, Auraverstärkung, Schutz; Wenn ich die Techniken übe, die Sie uns beigebracht haben, wird meine dunkle Aura auf der rechten Seite hell und nach einigen Tagen wird sie dunkel, auch wenn sie weniger kompakt ist. Ich habe Grund zu der Annahme, dass ich einen starken psychischen Angriff erhalten habe, da in meiner Familie seit zu vielen Jahren körperliche Beschwerden, Beziehungsprobleme, wirtschaftliche und verschiedene Krankheiten aufgetreten sind. Ich bin überzeugt, dass jemand absichtlich negative Energieprogramme an die Auren der ganzen Familie geschickt hat, um uns zu vernichten. In diesem Fall sind die oben genannten Techniken ausreichend oder benötigen Sie eine leistungsfähigere Technik? Ich habe den Eindruck, dass ich es nie wieder verlassen werde, weil die negativen Ereignisse in der Familie anhalten.

Engel: Eine schwarze Aura kündigt Dunkelheit an, meistens, weil dieselbe Person dunkel ist und sich von diesen Energien ernährt. Wenn Sie jedoch Flecken schwarzer Energie in der Aura sehen, was ganz anders ist, können sie empfangene Angriffe bedeuten und Sie sehen nur schwarze Flecken in Ihrer Aura oder Larven usw. Es kommt darauf an, dass Schwarz keine einzige Bedeutung hat, in dem Sinne, dass wenn Sie Schwarz sehen, es nicht eins bedeutet.

Seite 4 von 9

Man konnte viele Dinge in Schwarz sehen, sogar eine Schatteneinheit, aber es wird nicht gesagt, dass es reine Dunkelheit ist; Sie sehen es einfach schwarz, weil Sie die energetische Ansicht noch nicht genug entwickelt haben, um andere Farben zu sehen. Wir Erdlinge haben eine sehr enge Sicht auf Farben, also sehen Sie vielleicht die schwarzen Wesenheiten, aber stattdessen könnten sie dunkelblau, dunkelbraun, dunkelviolett sein, kurz gesagt, es gibt viele Variationen, die Sie jedoch mit einem ungeübten Auge nicht sehen können, was Ihre einschränkt einzelne dunkle Farbe visuell, die Sie als schwarz interpretieren. Tatsächlich sehen die meisten Menschen Entitäten entweder weiß oder schwarz, aber ich sehe sie fast immer farbig, weil ich ihre dimensionale Farbe sehe, die nur mit einem geschulten Auge gesehen werden kann. Trotzdem sage ich, dass es sehr selten ist, eine schwarze Aura zu sehen, gerade weil es sehr selten ist, dass eine dunkle Person, die sich von schwarzem Prana ernährt, noch lebt. Das Füttern mit schwarzem Prana ist sehr gefährlich und macht dich schnell krank. Sie sagen, Sie sehen einen Teil Ihrer dunklen Aura, aber nicht, weil Sie meditieren, wie Sie schwarzes Prana atmen, oder weil Sie Menschenopfer bringen, die Ihre Aura verschmutzen. auch weil du sonst sicher nicht hier wärst. Du siehst diesen Bereich der dunklen Aura, weil dort negative Energie ist, die in deine Aura gerutscht ist und die du mit etwas Übung aufräumen musst; Das könnte eine Larve sein, deshalb kommt sie so oft vor.

Student: Wenn eine Person eine überwiegend rote oder schwarze Aura hat, kann davon ausgegangen werden, dass sie eine negative Person ist, oder können die Farben unabhängig von der Einstellung und Disposition der Person sein? Je mehr eine Aura entwickelt wird und je mehr sie in verschiedenen Dimensionen koexistiert, ist es angesichts dessen möglich, dass es Wesen oder Objekte ohne Aura gibt? Danke für die Antworten.

Angel: Wenn eine Person eine rot-schwarze Aura hat, ist es fast sicher, dass sie eine sehr negative Person ist, was nicht unbedingt bedeutet, dass sie sich mit dunklen Künsten befasst, das heißt, dass sie dunkle Techniken verwendet, aber es kann auch „nur“ das bedeuten Es ist eine sehr falsche, tückische, feige Person, die andere Menschen nur für ihr eigenes Interesse benutzt und sie wie eine menschliche Larve bis auf die Knochen saugt. Es mag eine Person sein, die anscheinend höflich und höflich ist, sicherlich nicht sofort erkennbar daran, wie er spricht, aber seine „Schlechtigkeit“, die auf dem Lebensverhalten beruht, verschmutzt seine Aura und macht sie rot; Wenn Sie dann immer sehr profitabel sind, ziehen Sie negative Energien an, die Sie offensichtlich nicht kontrollieren können, z. B. Larven, Angriffe usw., und deshalb schwarze Flecken auf der roten Aura. Dann ist es sicher, dass es immer Ausnahmen gibt, aber die rote Aura habe ich bei sehr wenigen Menschen gesehen: bei Dieben, Betrügern, Betrügern, bei denen, die vom Leben anderer leben, in der Praxis bei menschlichen Larven. Es gibt kein Objekt, geschweige denn ein Lebewesen, das die Aura nicht besitzt, sonst würde es weder in dieser physischen Dimension noch in einer anderen Dimension existieren.

Student: Wie können eine dunkle Person und eine positive Person dieselbe grüne Aura haben?

Angel: Nun, zuallererst ist die grüne Aura nicht unbedingt positiv, sie hängt von vielen Faktoren ab, aber normalerweise identifiziert die grüne Aura eine Person, die ernsthafte gesundheitliche oder sogar psychische Störungen hat. oft habe ich die grüne Aura bei Menschen gesehen, die in der Vergangenheit Drogen genommen haben. Es ist also nicht wirklich eine gute Sache, aber ich wiederhole, dass es immer von Fall zu Fall abhängt und von welchem ​​Grün wir sprechen. Tatsache ist, dass die Farbe der Aura, wie in den Artikeln über die Vision der Aura erläutert, den Charakter einer Person nicht genau identifizieren kann. Ich erklärte perfekt die Gründe, warum zwei völlig unterschiedliche Menschen, von Charakter, Fähigkeit, von allem, beide die Aura derselben Farbe haben könnten, zum Beispiel Gelb, Orange, Lila und so weiter; Wir haben ein zu enges Farbspektrum, so dass wir am Ende nur „wenige“ Farben in den Auren sehen. Aber wenn wir unsere energetische Sichtweise trainieren, können wir beginnen, viel mehr dimensionale Farben zu sehen und zu erkennen, dass selbst diese beiden „grünen“ Auren sehr unterschiedliche Farben haben; Zum Beispiel ist einer hellgrün, glänzend, während der andere Kanalgrün ist. Sie verstehen, dass es einen großen Unterschied gibt.

Seite 5 von 9

Student: Die Aura ist bei bewussten und positiven Menschen sehr groß. Kann es auch im negativen Sinne groß sein? Bsp.: Sehr böse Leute. Ich habe diesen Zweifel.

Angel: Es hängt alles davon ab, ob wir über das Üben von Menschen sprechen oder nicht. Die Größe der Aura hängt nicht davon ab, wie gut Sie sind oder wie schlecht Sie sind, sondern davon, wie viel Sie üben. Sie könnten der beste Mensch der Welt sein, aber wenn Sie Ihre Aura nicht üben, könnte sie sehr schwach und zerbrechlich sein, weil sie durch die dunklen Angriffe böser Menschen geschwächt wird. Gleichzeitig könnten wir über böse Menschen sprechen, die, wenn sie nicht üben, eine viel schwächere und faulere Aura haben, aber wenn sie üben, könnten sie eine viel stärkere und imposantere Aura haben als die oben beschriebene gute Person. Die psychische Evolution, zum Beispiel die Entwicklung der außersinnlichen Fähigkeiten, hängt nicht nur von der Güte des Menschen ab, sondern auch davon, wie viel Übung er hat. Es gibt gute Menschen auf der Welt, die sich jedoch überhaupt nicht spirituell weiterentwickelt haben, und sehr negative Menschen, die wissen, wie man ihre psychischen Fähigkeiten einsetzt. In bestimmten Aspekten sind sie also weiter fortgeschritten als andere. Der sechste Sinn ist ein ganz normaler Sinn, selbst wenn sie uns dazu gebracht haben, ihn als etwas Anormales, Paranormales, Äußeres außerhalb von uns zu betrachten. In Wirklichkeit hat uns der sechste Sinn immer gehört. Genau wie beim Sehen und Hören spielt es keine Rolle, ob Sie ein guter oder ein schlechter Mensch sind, denn Sie haben sie immer noch. Es ist klar, dass sich der Diskurs offensichtlich ändert, wenn wir von spiritueller Evolution sprechen, die als Verbindung zu Gott verstanden wird, weil gute Menschen viel mehr mit Gott verbunden sind als böse Menschen; Aber auch hier hängt alles davon ab, wie viel die Person praktiziert, denn es reicht nicht aus, sich als gut zu betrachten, um sich spirituell zu entwickeln . Auf der anderen Seite sprechen wir hier von Aura, so gut oder nicht gut, dass alles nur davon abhängt, wie viel die einzelne Person praktiziert.

Student: Beim Lesen des ersten Artikels über „Was ist Aura“ wird geschrieben, dass wir uns oft vom Erscheinen der Aura einer Person täuschen lassen, da wir uns nur auf die oberflächlichsten Schichten der Aura konzentrieren und nicht darauf eingehen Tiefe. Ein guter Mensch, der aufgrund der Probleme, mit denen er in seinem Leben konfrontiert war, eine leicht gefaltete Aura hat, wird unangenehm sein, wie die Aura eines täuschenden und profitierenden Menschen. Aber sollten die oberflächlichen Schichten der Aura dieser beiden Menschen nicht trotzdem unterschiedlich sein, da in einem Fall die Aura durch ihren Lebensweg ruiniert wurde, während sie in dem anderen Fall ein Profiteur ist und das war’s? Sollten wir Menschen nicht immer noch anders wahrnehmen?

Angel: Die Schichten sind natürlich unterschiedlich, aber Menschen werden nicht mit einem überentwickelten sechsten Sinn geboren, im Gegenteil, alle Menschen auf diesem Planeten werden mit einem starken Regulator und einem inneren Tief geboren. Dies bedeutet, dass Ihr sechster Sinn es Ihnen nicht sofort ermöglicht, die enormen Unterschiede in den Schichten der Aura der Menschen zu erkennen, sondern dass Sie von einer ersten Empfindung getäuscht werden, die in beiden Fällen negativ sein wird. Darüber hinaus werden Sie nicht in der Lage sein zu entziffern, bis Sie Ihren sechsten Sinn entwickeln. Selbst wenn es einen großen Unterschied zwischen den beiden Auren gibt, werden Sie ihn – ohne die praktische Entwicklung des sechsten Sinnes – nicht erkennen können. Daher werden Sie eine leidende Person leicht mit einer negativen Person verwechseln und umgekehrt, was dazu führt, dass die leidende Person schlecht behandelt wird, weil die verwirren Sie für das Negative und verpflichten Sie sich, gut zu behandeln und Mitleid mit der negativen Person zu haben, die davon überzeugt ist, dass sie eine leidende Person ist. Dies ist ein großes Problem, weil Sie am Ende die Guten schlecht und die Bösen gut behandeln und es eines der vielen Probleme ist, die durch den sechsten Sinnesschlaf verursacht werden. deshalb müssen wir aufwachen!

Seite 6 von 9

Student: Wie in dem Dokument geschrieben, treffe auch ich zufällig Leute, die ein Gefühl von fast Nervosität und Abstoßung erzeugen, indem sie sie sehen und ohne ersichtlichen Grund. Manchmal kommt es vor, dass diese Person anfängt, mit mir zu sprechen, er tut es auch höflich und das vorherige Gefühl verschwindet oder reduziert sich zumindest sehr. Jetzt denke ich, dass sie, obwohl ihre Natur negativ ist, sie vielleicht sogar unbewusst dazu neigen, sie auf scheinbar normale Weise zu maskieren: Ist das so oder kann es eine andere Erklärung geben?

Angel: Natürlich sind die Gefühle von Abstoßung und Nervosität normalerweise nicht falsch, weil es nicht nur um Abneigung geht, sondern Sie das Gefühl haben, dass etwas mit dieser Person nicht stimmt und Sie oft Recht haben. Aber dann beginnt sie mit dir zu reden und schafft es freundlicherweise, dich glauben zu lassen, dass du alles falsch gemacht hast und dass sie in Wirklichkeit eine gute Person ist, weil sie freundlich ist. Natürlich können Sie manchmal wirklich herausfinden, dass Sie sich geirrt haben, aber viele andere Male schafft er es stattdessen mit seiner Freundlichkeit, seine wahren Absichten zu verbergen. Je böser Menschen sind, desto besser können sie falsche Güte einsetzen, um Sie zu täuschen und ihre wahre Identität oft zu spät zu entdecken. Es ist also gut, dass Sie auf die Empfindungen achten, die Sie empfinden, wenn Sie jemanden kennen, ohne voreingenommen zu sein mit der Vorstellung, dass wenn er freundlich ist, dies notwendigerweise bedeutet, dass er etwas verbirgt; aber ohne sich von deinen Lorbeeren zu sehr einlullen zu lassen und dann am Ende den Stich zu finden. Erscheinungen können täuschen, besonders wenn diese Person klug ist und es gewohnt ist, Menschen zu täuschen, indem sie ihre wahren Absichten mit einem freundlichen und höflichen Gesicht maskiert. Bleiben Sie immer bei Bewusstsein und Sie werden die Identität der anderen Person erkennen, bevor es bereits zu spät ist.

Student: Ich verstehe, dann vielleicht auch die Tatsache, dass Sie, während er zu Ihnen spricht, von der Wahrnehmung abgelenkt sind, sagen wir energisch, uns mehr auf das konzentrieren, was er zu Ihnen sagt, und wir neigen dazu, weniger bewusst zu sein.

Student2: Ein bisschen wie Verkäufer, wie Angel in seinen Artikeln beschrieben hat, wenn sie versuchen, Sie davon zu überzeugen, Ihnen etwas zu verkaufen, obwohl Sie es nicht wirklich brauchen. Dies liegt daran, dass sie Sie überzeugen und Sie daher zum Kauf dieses bestimmten Produkts beeinflussen konnten.

Angel: Genau, es lenkt dich mit so vielen schönen Worten ab und führt dich in der Zwischenzeit in die Irre.

Student: Ja, Sie haben das richtige Beispiel gemacht. Ich habe immer eine andere Frage zu diesem Thema. Wenn Sie an eine negative Person denken, auch wenn sie physisch weit entfernt ist, und Sie dieses Gefühl der Angst verspüren, dann deshalb, weil Sie eine Verbindung zwischen den jeweiligen Auren herstellen und es daher nicht nur auf einen persönlichen Gedanken zurückzuführen ist, wie kann es zum Beispiel ein schlechtes Gedächtnis sein?

Angel: Wenn wir über Energie sprechen, gibt es keine Distanz, also hängt es nicht nur von der Aura ab, sondern genau von der telepathischen Verbindung, die zwischen Ihnen und dieser Person hergestellt wird und die spontan zu einem Austausch von Informationen / Energien führt. In diesem Fall verspürst du dieses Gefühl der Angst, weil du an die Person denkst, die du mit einer negativen Energie verbunden hast, also ist es das, was du wahrgenommen hast. Loslösung dient genau dem: andere wahrnehmen zu können, ohne von den Empfindungen überwältigt zu werden, die uns ihre „Präsenz“ bringt.

Seite 7 von 9

Student: Hallo Angel, ich möchte dich fragen, wie ich die folgende Episode interpretieren kann. Es ist mir passiert, dass eine meiner engsten Freundinnen, die seit Jahren und darüber hinaus Yoga praktiziert (sie ist eine Person, die sehr offen für spirituelles Wachstum ist), mich nach fast 10 Jahren Freundschaft eines schönen Tages beschuldigte, nicht existierende Dinge zu beschuldigen. Sie begann mir zu sagen, dass sie endlich die reale Person sah, die ich war, das heißt schlecht und neidisch, die seit einem Jahr eine schlechte Energie um mich herum wahrnahm und sah, die meine Gedanken sehen konnte usw. Ich gebe zu, dass ich eine solche Einstellung nicht erwartet und mich sogar der Dinge beschuldigt habe, die ich nie getan und gedacht hatte, und behauptet, dass sie die negative Energie in mir gesehen und gefühlt hat. Ich erkannte sie nicht: Sie hatte Augen und ein dämonisiertes Lächeln und sie erzählte mir auch wirklich schlimme Dinge, und sie wurde durch meine Worte und den Versuch, ihm klar zu machen, dass sie falsch lag, zumindest wegen der unbegründeten Anschuldigungen, die sie an mich richtete, nicht gemildert . Ich hatte keine gute Zeit, aber jetzt geht es mir besser und ich wollte anderen überhaupt keine „negativen Energien“ einflößen! Ich habe mich auch dagegen isoliert. Abschließend möchte ich Sie fragen: Was soll ich tun, da ich Gegenstand der Zuschreibung dieser negativen Aura war? Ich bitte um Ihren Vorschlag und Rat. PS: Andere Freunde sagten mir, dass ich trotz der schlechten Zeit positive Energie eingeflößt habe. Danke dir.

Angel: Ehrlich gesagt, als du den Satz mit „Mein Freund, der seit Jahren Yoga praktiziert“ begonnen hast, dachte ich sofort „Ok, hier endet es nicht gut!“. Tatsächlich las ich dann die Fortsetzung deiner Frage und du hast genau beschrieben, was ich erwartet hatte. Dies liegt daran, dass einige Pfade, insbesondere abhängig von ihrem „Meister“, Sie zu einem Pfad der absoluten Erhebung führen, auf dem Sie perfekt sind und der Rest der Welt faul ist, neidisch auf Sie, weniger entwickelt als Sie, weniger wichtig als Sie; Es gibt nur dich, als den Höchsten und Besten von allen, den Erwachten, während alle anderen nur da sind, um dich zu beneiden und dir zu dienen, so gut du kannst. Folgendes passiert mit diesen Menschen: Sie werden buchstäblich von einem Tag auf den anderen verrückt, beschuldigen ihre Freunde, behandeln Freunde und Verwandte schlecht, mit denen sie bis zum Tag zuvor gut miteinander ausgekommen sind, und vieles mehr. Dann, wegen dieser kranken Pfade, weil es das ist, womit wir es zu tun haben, werden alle anderen Pfade, die ernst und professionell sind, auch vereint, als wären wir alle gleich, „alle verrückt“, so wie ich es in den Artikeln erklärt habe von 1 Schritten. Ich mochte die Präzision, mit der Sie „die dämonischen Augen und das dämonische Lächeln“ beschrieben haben, die typisch für diejenigen sind, die einen Weg der Selbsterhöhung beschreiten, der in all den Jahren nichts anderes tut, als sie vom wahren Erwachen und der Wahrheit wegzubewegen, während sie davon überzeugt sind nachdem du es gefunden hast: du musst dich nur selbst erhöhen und dich davon überzeugen, dass du besser als andere bist, um aufzuwachen, oder? Trotzdem rate ich Ihnen, all die schlechten Dinge, die er zu Ihnen gesagt hat, auszuräumen, und das hat Sie offensichtlich verletzt, weil Sie sehen, dass Sie nicht das Problem sind, sondern sie und ihre Überzeugungen. Hier hat die Aura nichts damit zu tun, hier hat sie vor allem mit Bildung, Respekt vor anderen Menschen und auch einer Prise geistiger Gesundheit zu tun, die niemals weh tut. Ich verstehe, dass bestimmte Dinge weh tun und Sie sich schlecht fühlen können, aber wenn eine Person so übermäßige Veränderungen in Stimmung und Verhalten zeigt, dass Sie sich selbst die Schuld für Dinge geben, die Sie nicht getan haben, ist es besser, sich von ihm fernzuhalten, weil sie nichts Gutes bringen. Sein Kopf ist weg, lass ihn gehen, wo er am liebsten ist, stattdessen bleibst du bei Bewusstsein und lässt dich nicht von seinen nutzlosen verbalen Angriffen berühren. Manche Menschen verlieren sie besser, denn wenn Sie sie an Ihrer Seite halten, bringen sie Ihnen nur so viele Probleme und Verwirrung. Legen Sie diese Enttäuschung beiseite und nehmen Sie Ihr Lächeln zurück, das Sie einer solchen Person nicht nehmen dürfen!

Student: Hallo Engel, ich habe das Dokument über die Aura gelesen und finde meine Erfahrung perfekt. Wenn ich den ganzen Tag neben einer Person bin (zum Glück kommt es selten vor), fühle ich mich am nächsten Tag, an dem ich mich am Boden fühle, negativ. Ich weiß, dass es dieses Thema ist, das diese Negativität auf mich überträgt, weil er eine passive, depressive Person usw. ist. Meine Frage ist: Wie kann ich diese Negativität sofort ablehnen?

Seite 8 von 9

Angel: Hi! Wenn Sie in naher Zukunft vor dieser Person stehen, rate ich Ihnen, tief zu atmen und sich auf die Stärkung Ihrer Aura oder auf die Stärkung Ihres psychischen Schutzes zu konzentrieren. In beiden Fällen ist es sehr nützlich, sich bewusst zu sein, was Sie tun, damit die Schwere und Negativität dieser Person Sie nicht beeinflussen kann und Sie sich daher schlecht fühlen. Wenn Sie sofort üben, wenn Sie es von Angesicht zu Angesicht haben, ohne darauf zu warten, wann es verschwindet, werden Sie feststellen, dass der Effekt viel stärker ist, weil seine negative Energie keine Zeit hat, in Sie einzudringen und Sie zu beeinflussen. Wenn Sie stattdessen bis zum Üben warten, geben Sie ihm die ganze Zeit, um in Sie einzutreten, Sie zu beeinflussen, Sie zu senken usw. Die Situation später wieder herzustellen, wird schwierig, jetzt besser zu handeln!

Student: In der Zwischenzeit vielen Dank, Angel. Ich habe gelesen, dass negative Energie in die Aura eindringen und Probleme in verschiedenen Lebensbereichen verursachen kann, und ich glaube auch an die Gesundheit eines Menschen. Aber dann geht diese Energie aus? Wenn die Person nicht weiß, wie sie sie neutralisieren soll, wie weit kann sie dann weiterhin Probleme im Leben dieser Person verursachen?

Angel: Nun, es kommt darauf an, denn manchmal läuft es aus sich heraus, macht einen Knall und endet dann; zu anderen Zeiten setzt sich diese Energie fort, bis sie zu einem echten Programm in der Aura des Opfers wird, das sich nicht mehr davon lösen kann; Daher wiederholt es sich weiterhin und verursacht Schäden, die über die Jahre andauern werden, da das Opfer nicht in der Lage ist, es loszuwerden. Es wird fast zu einer Schleife, die dazu führt, dass sich negative Situationen wiederholen, oder besser gesagt, das Pech wiederholt sich immer wieder und schlägt immer andere Szenarien vor, aber in jedem Fall läuft etwas schief. Dies passiert, wenn es eine negative Energie gibt, die jetzt zu einem Energieprogramm geworden ist.

Student: Guten Abend Engel. Wir haben immer über eine negative Aura gesprochen, die eine andere Aura negativ beeinflusst, eine positive, die die negative ablehnt, aber ich würde gerne verstehen, ob es Fälle gibt, in denen die positive Aura, anstatt die negative zu entfernen, sie nicht positiv beeinflussen und daher helfen kann . Andererseits haben Sie uns erklärt, dass wir mit unserer Aura alles um uns herum beeinflussen. Und wie kommt es oder passiert es nicht?

Oder kannst du einer anderen Aura nur mit Techniken helfen?

Angel: Natürlich kann es passieren, aber es muss verstanden werden, dass es genauso davon abhängt, wie sehr diese Person wirklich ihren Charakter ändern möchte und daher geholfen wird. Zum Beispiel werde ich oft gefragt, warum sich eine Person, die eine negative Aura hat, nicht ändert und nicht positiv wird , wenn sie sich uns nähert (hoffentlich ist unsere Aura positiv). Natürlich kann es manchmal passieren, je nachdem, warum diese Person negativ ist; aber manchmal nicht, weil unsere Aura anderen nicht „auferlegt“, auch gute und positive Menschen zu sein. Unsere Aura kann jemanden positiv beeinflussen, aber wenn diese Person nicht positiv sein will, nicht gesund sein will oder nicht gut sein will, kann wenig getan werden, man kann jemanden nicht zwingen, gut oder positiv zu werden, denn sobald er sich umdreht Der Winkel wird genau so zurückkehren wie zuvor, negativ oder böse. In der Tat ist es eine Belastung für uns, die wir Zeit verschwenden. Ist es das, was du meintest?

Seite 9 von 9

Student: Genau darum habe ich gebeten! Vielen Dank Angel! Vielen Dank für Ihren Rat! Dank dieser Lektionen konzentriere ich mich sehr auf die Aura, also versuche ich, alles zu studieren, was mir tagsüber passiert und alles um mich herum.

Angel: Sehr gut! Für heute endet die Lektion hier, aber wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, sie mir über diese Box zu senden . Ich werde so schnell wie möglich antworten. In der Zwischenzeit wünsche ich Ihnen eine gute Nacht und bis zur nächsten Stunde!

Student: Vielen Dank, Angel, für die Lektion. Bei diesen Lektionen anwesend zu sein, ist immer eine bereichernde Erfahrung. Vielen Dank.

Student: Fantastische Lektion, Angel, du bist unglaublich, danke und gute Nacht allerseits!

Student: Vielen Dank Angel, eine fantastische und wirklich schöne Lektion! Dreieinhalb Stunden und fast geflogen! Vielen Dank, es war fantastisch! Und gute Ruhe, gute Nacht allerseits. Hallo!

Student: Vielen Dank Angel, es war eine super interessante Lektion! Danke für deine Zeit und für alles!

Student: Wirklich wundervolle Lektion! Gute Nacht allerseits und danke Angel für deine wundervollen Antworten!

Student: Fantastische Lektion! Du übertraf dich jedes Mal, wenn Angel! Ich danke dir sehr!

Student: Danke Engel! Schöne Lektion, gute Nacht!

Angel: Gute Nacht allerseits!

Ende von Seite 9 von 9. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, kommentieren Sie unten, um Ihre Gefühle beim Lesen oder Üben der vorgeschlagenen Technik zu beschreiben.

 

Dieses Dokument ist die Übersetzung des Artikels https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/archives/10829 von der Webseite Accademia di Coscienza Dimensionale.

Dieses Dokument ist von Besitz von https://www.accademiadicoscienzadimensionale.com/. Alle Rechte werden aufbewahrt, es wird jeder nicht ermächtigter Gebrauch, ganz oder teilweise, der Dokumente der Website verboten. Die Speicherung, die Wiedergabe und die Verbreitung der Dokumente, auch durch andere Technologieplattformen ist, ohne eine vorherige schriftliche Genehmigung von der Akademie des Dimensionalen Bewusstseins nicht gestattet.  Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt. ©

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vuoi aggiungere il tuo banner personalizzato? Scrivici a [email protected]